luenserplan.de

Fussgängerbrücke K 727


Ingenieurbau / Brücken

Bauvorhaben:
Fußwegbrücke K 727 / 1993 in Hamburg Allermöhe

Das zu erstellende Bauwerk wurde erforderlich für die Fußgängerverbindung über den Allermöher Bahnfleet zwischen der nördlichen und südlichen Marktplatzfläche.
Zur Ausführung kam eine über zwei Pylone abgespannte Stahlkonstruktion mit einer Brückenlänge von 32,51 m und einer Breite zwischen dem Geländer von 2,80 m. Diese wurde dann mit einem Holzbohlenbelag versehen. Das nördliche Wiederlager wurde in eine Sitz- und Treppenanlage integriert, das südliche Widerlager ist Bestandteil der Uferbefestigungsmauer.
Das Geländer erhielt zur Betonung horizontale Füllstäbe und ist den Geländern der Uferbefestigung angepasst.

Leistung:
Objektplanung HOAI § 55, Phase 1 - 6
Tragwerksplanung HOAI § 64, Ph. 1 - 3

Bauherr:
Freie und Hansestadt Hamburg / Baubehörde Tiefbau / Hauptabteilung Brücken und Ingenieurbau

Bauvorhaben #10 Bauvorhaben #10 Bauvorhaben #10 Bauvorhaben #10

DB-Quali
Präqualifikation für Tragwerksplanung 10/2010

f+h-Artikel
Veröffentlichung in "Fördern + Heben" 10/2010

propstei
Tragwerksplaner in der Denkmalpflege

Ing-Preis
Ingenieurbau-Preis 2002

St.-Nr.: 47/149/01058
USt-Id-Nr.: DE 118 919 569
Copyright © 2004-2010 Arne Lünser, luenserplan.de
Alle Rechte vorbehalten.
Impressum