luenserplan.de

Gebäude-Verbindungsbrücke Modering 11


Ingenieurbau / Brücken

Bauvorhaben:
Modering 11 2. BA
Erweiterung eines Büro-/Gewerbegebäudes

Zwischen dem vorhandenen Gebäude C und dem Neubau Modering 11 wurde eine 30 m lange und 2,1 m breite, zweifeldrige Fußgängerbrücke erreichtet. Es handelt sich hierbei um eine statisch nicht durchlaufende Stahlfachwerkkonstruktion mit den Einzelstützweiten 12,70 m und 17,15 m, die komplett eingehaust wurden. Die Seitenwände wurden verglast, die Dacheindeckung aus Trapezblechen mit Dämmung und Dichtung, sowie der Fußboden mit Spanplattenbelag erstellt. Der Mittelpfeiler besteht ebenfalls aus einer Stahlfachwerkkonstruktion; die Rotunde über dem Pfeiler hat keine statische Funktion und wurde konstruktiv ausgebildet.

Leistungen:
Kompletter Behördenentwurf für Objekt- und Tragwerksplanung

Bauherr:
Edith Luserke


DB-Quali
Präqualifikation für Tragwerksplanung 10/2010

f+h-Artikel
Veröffentlichung in "Fördern + Heben" 10/2010

propstei
Tragwerksplaner in der Denkmalpflege

Ing-Preis
Ingenieurbau-Preis 2002

St.-Nr.: 47/149/01058
USt-Id-Nr.: DE 118 919 569
Copyright © 2004-2010 Arne Lünser, luenserplan.de
Alle Rechte vorbehalten.
Impressum