luenserplan.de

Aussichtsturm FMT Bungsberg/Schönwalde


Projekte / Sonderkonstruktionen

Auftraggeber u. Bauherr:
Land Schleswig-Holstein Ministerium für Landwirtschaft und ländliche Räume
Merkatorstraße 3, 24106 Kiel

Architekt:
Architektencontor Agather Scheel
Hochallee 114, 20149 Hamburg

Planung: 2010
Ausführung: -

Leistungen:Tragwerksplanung LP 1 und 2

2010 wurden wir um einen Tragwerksentwurf für einen ca. 70m hohen Aussichtsturm gebeten, der als Mantelbebauung des 1975 gebauten Fernmeldeturms auf dem Bungsberg in Ostholstein geplant war. Von dem Turm versprach man sich eine Belebung des Hinterlands der Ostseeküste mit den bekannten Seebädern wie z. B. Neustadt, Grömitz und Dahme. Die vorhandene Aussichtsgalerie auf halber Höhe des Turmschaftes ist sehr bescheiden und nicht mehr zeitgemäß.
Es war geplant, den Schaft des vorhandenen Turms zu umbauen und außer der Aussichtsplattform in ca. 55m Höhe einen Veranstaltungsraum Restaurant oder Hotel in ca. 65m Höhe in der Form einer Linse vorzusehen. Der Zugang sollte über eine gewendelte Rampe erfolgen; zur Linse führte zusätzlich ein frei stehender Aufzug. Der Zugang zum Turm bildete ein Eingangsbauwerk mit Kassen, Kiosk, Toiletten und Ausstellungsraum etc. Die Konstruktion musste vollständig unabhängig vom Turm aufgestellt werden, da dort keine zusätzlichen Lasten eingetragen werden konnten. Wegen der nicht ganz unproblematischen Gründungsverhältnisse war für den Aussichtsturm eine Pfahlgründung geplant. Zusätzlich mussten die Betriebsgebäude des FMT überbaut werden.
Das Projekt wurde nach dem Vorentwurf leider nicht weiter verfolgt.



Bild 1: vorhandener Funkturm Bungsberg
Bild 2: Entwurf Ansicht, von Architektencontor / Hamburg
Bild 3: Entwurf Ansicht bei Nacht, von Architektencontor / Hamburg
Bild 4: Entwurfszeichnung Ansicht
Bild 5: Entwurfszeichnung Schnitt
Bild 6: Entwurfszeichnung Grundriss

Bauvorhaben #126 Bauvorhaben #126 Bauvorhaben #126 Bauvorhaben #126 Bauvorhaben #126 Bauvorhaben #126

DB-Quali
Präqualifikation für Tragwerksplanung 10/2010

f+h-Artikel
Veröffentlichung in "Fördern + Heben" 10/2010

propstei
Tragwerksplaner in der Denkmalpflege

Ing-Preis
Ingenieurbau-Preis 2002

St.-Nr.: 47/149/01058
USt-Id-Nr.: DE 118 919 569
Copyright © 2004-2010 Arne Lünser, luenserplan.de
Alle Rechte vorbehalten.
Impressum