luenserplan.de

Semimobile Brecheranlage - Gotland / Schweden


Ingenieurbau / Anlagenbau

Bauort: Gotland / Schweden
Auftraggeber: ThyssenKrupp Fördertechnik
Bauherr: Fa. NORDKALK GmbH

Baubeschreibung:
ThyssenKrupp liefert weltweit für Steinbrüche etc. unterschiedliche Brecheranlagen, häufig als sogenannte Semimobile Anlagen. Darunter versteht man die Aufteilung der Anlagen in Module, die auf schweren Stahlkastenrahmen montiert mittels Ketten- oder Schwerlastradfahrwerken zwischen verschiedenen Einsatzorten versetzt werden können; die dabei entstehenden Kräfte werden in der Statik berücksichtigt.
Bei diesem Projekt wurden zwei unterschiedliche Module, ein Modul für den Primärbrecher und ein Modul für den Sekundärbrecher, zu einer Anlage zusammengefügt.

Planungsumfang:
Tragwerksplanung der Einhausungen, Bühnen und der Modulrahmen, sowie Konstruktionsplanung der Einhausungen und Bühnen.


Siehe auch:

DB-Quali
Präqualifikation für Tragwerksplanung 10/2010

f+h-Artikel
Veröffentlichung in "Fördern + Heben" 10/2010

propstei
Tragwerksplaner in der Denkmalpflege

Ing-Preis
Ingenieurbau-Preis 2002

St.-Nr.: 47/149/01058
USt-Id-Nr.: DE 118 919 569
Copyright © 2004-2010 Arne Lünser, luenserplan.de
Alle Rechte vorbehalten.
Impressum