luenserplan.de

Lärmschutzhalle, Flughafen HH-Fuhlsbüttel


Hochbau / Flugzeughallen

Bauvorhaben:
Standlaufhalle - Flughafen Hamburg-Fuhlsbüttel

Mit Akustikblechen verkleidete Stahlhalle mit den Abmessungen von 95m Breite, 92m Länge und 23m Höhe zur Reduzierung der Lärmemission beim Standlauf von Flugzeugen bis zur Größe einer Boing 747/400.
Aktuell 27.06.05: Lärmschutzhalle kann auch für Flugzeuge vom Typ Boing 777 freigegeben werden.

Leistung:
Tragwerksplanung Akustiktore, Abgasumlenkwand und Hallenfundamente sowie die Erstellung der Konstruktionspläne für die Umlenkwand und Schal- und Bewehrungspläne für die Gründung.

Bauherr:
Airport Hamburg GmbH

Besonderes:
Auszeichnung im Rahmen der Verleihung des Ingenieurbau-Preises 2002

Bauvorhaben #62 Bauvorhaben #62 Bauvorhaben #62 Bauvorhaben #62

DB-Quali
Präqualifikation für Tragwerksplanung 10/2010

f+h-Artikel
Veröffentlichung in "Fördern + Heben" 10/2010

propstei
Tragwerksplaner in der Denkmalpflege

Ing-Preis
Ingenieurbau-Preis 2002

St.-Nr.: 47/149/01058
USt-Id-Nr.: DE 118 919 569
Copyright © 2004-2010 Arne Lünser, luenserplan.de
Alle Rechte vorbehalten.
Impressum