luenserplan.de

Hochwasserschutztor Moorburger Strasse


Ingenieurbau / Wasserbau

Bauvorhaben:
Hochwasserschutz für Hamburg - Bostelbecker Hauptdeich - Hochwasserschutztor Moorburger Strasse / 2003

Bei diesem Hochwasserschutztor handelt es sich um eine geschweisste Stahlkonstruktion mit einer Stauhöhe von 4,30m, einer Staubreite von 17,5m und einer lichten Durchfahrtsbreite von 15,0m.
Verfahren wird das Tor auf Spurkranzrädern die auf zwei oben, sowie einer auf Strassenniveau angeordneten Kranschienen laufen. Angetrieben wird das Tor über zwei E-Motoren und einem Triebstockantrieb.

Leistungen:
Tragwerksplanung, Ausführungsplanung der Stahlkonstruktion sowie des Antriebs, Anfertigung der Konstruktionspläne für die Stahlkonstruktion sowie der nicht serienmässigen Maschinenbauteile.

Bauherr:
Freie und Hansestadt Hamburg
Behörde für Bau und Verkehr

Bauvorhaben #8 Bauvorhaben #8 Bauvorhaben #8 Bauvorhaben #8

DB-Quali
Präqualifikation für Tragwerksplanung 10/2010

f+h-Artikel
Veröffentlichung in "Fördern + Heben" 10/2010

propstei
Tragwerksplaner in der Denkmalpflege

Ing-Preis
Ingenieurbau-Preis 2002

St.-Nr.: 47/149/01058
USt-Id-Nr.: DE 118 919 569
Copyright © 2004-2010 Arne Lünser, luenserplan.de
Alle Rechte vorbehalten.
Impressum